Ihr eidg. dipl. Malermeister in der Region

Seit 1957 unterstützt das Malergeschäft Büchel die zahlreichen zufriedenen Kunden bei ihren Wohn- und Lebensträumen und darüber hinaus auch beim Malen, Renovieren sowie Tapezieren von Geschäfts als auch privaten Räumlichkeiten. Als einer der wenigen Eidg. dipl. Malermeister der Region garantiert Ihnen das Malergeschäft Büchel in der bald dritten Generation, traditionelle Handwerkskunst in herausragender Sauberkeit, Verlässlichkeit und einem exzellenten Rund-um-Service.

Mit bewährten Qualitätsprodukten, wann immer möglich Lösungsmittelfrei, ist das Malergeschäft Büchel Team für Sie im Einsatz. Malt moderne Materialien in Neubauten oder renoviert fachgerecht historische Gebäude mit viel Fachwissen.

Das Angebotsspektrum ist entsprechend der Erfahrung breit gefächert und so ist das Malergeschäft Büchel stets bemüht auf dem neusten Technischen Stand zu sein, neue kreative Techniken zu erlernen und Ihre Bauvorhaben optimal zu betreuen.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon unter +423 392 35 08 und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin

Es wäre uns eine grosse Freude auch Ihr Projekt umzusetzen.

 

Eine kleine Betriebschronik

Seit vielen Jahren sind wir im Land Liechtenstein und der Region verankert. Hier einige unserer wichtigsten Firmenereignisse auf einem Blick:

2015
Dritte Generation
Die dritte Generation im Malergeschäft rückt nach und Kevin Büchel schliesst erfolgreich die Meisterschule zum Eidg. dipl. Maler ab. Langfristg besteht der Wunsch den Familienbetrieb weiterzuführen.
1997
Neue Techniken
Das Malergeschäft ist stets bemüht neue Techniken anbieten zu können und das Team bildet sich im Bereich Stucco weiter.
1992
Erfolgreicher Ausbau
Der Liechtensteiner Traditionsbetrieb nimmt weiter Fahrt auf und kann neue Projekte und Kunden Gewinnen. Neben vielen Privathaushalten, zählen auch immer mehr Unternehmen und vor allem auch die Verwaltung zu den zufriedenen Kunden.
1987
Harlad Büchel
Harald Büchel übernimmt die Geschäftsführung im Betrieb und baut den Kundenstamm weiter auf.
1975
Inhaberwechsel
Der Betrieb des Familienunternehmens kann sichergestellt werden und Elmar Büchel, Vater des heutigen Inhabers Harald Büchel und Bruder des ursprünglichen Gründer Franz Büchel führt das Unternehmen erfolgreich weiter.
1974
Lehrzeit
Der heutige Inhaber und Geschäftsführer Harald Büchel, startet als Lehrling im etablierten Familienbetrieb.
1974
Übergangszeit
Nach schwerer Krankheit von Franz Büchel, führt  Ehefrau Senzi Büchel den gewachsenen Betrieb in der Übergangszeit.
1968
Wachstum
Das noch junge Unternehmen florierte und wuchs für damalige Verhältnisse auf die stolze Zahl von 12 Mitarbeitern.
1961
Umzug nach Triesen
Aus Platzgründen wurde die Werkstatt des Malergeschäft nach Triesen ins Tal verlegt.
1957
Gründung
Gründung durch Franz Büchel im Elternhaus in Triesenberg, dem Onkel des jetzigen Inhaber.